ZFA-Logo

Ilja Karl

  • Leserbriefe

    Loudovici-Krug D, Linz W, Psczolla M, Smolenski UC, Beyer L. Die Zusatzweiterbildung Manuelle Medizin als sinnvolle Ergänzung für die Allgemeinmedizin. Z Allg Med 2019; 95: 314–318

    Leserbrief von Dr. med. Ilja Karl und Dr. med. Kai-Florian MehrländerManuelle Medizin ist eine wirksame Intervention bei Beschwerden des Bewegungsapparates. Ihre Wirksamkeit ist vergleichbar der anderer Therapieformen wie Physiotherapie, Krankengymnastik oder der Gabe von Analgetika.Die Autoren...

    Ausgabe 9/2019

    read
  • Kommentar_Meinung

    Organspende – Was sollen Hausärztinnen mit ratsuchenden Patienten besprechen?

    Niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin in Arendsee/Altmark DOI 10.3238/zfa.2019.0042–0042Hausärztinnen und Hausärzte sind erste Ansprechpartner bei Fragen zur Organspende. Vor dem Hintergrund der verfügbaren Argumentationshilfen und der öffentlich geführten Diskussion stellt sich die Frage: Was...

    Ausgabe 1/2019

    PDFread
  • Der besondere Artikel

    Chirotherapie – im Spannungsfeld zwischen interner und externer Evidenz

    Zusammenfassung: Chirotherapeutische Verfahren werden in Hausarztpraxen häufig angewendet. Die Evidenz dafür ist widersprüchlich. In diesem Artikel wird eine E-Mail-Diskussion aus dem allgemeinmedizinischen Listserver zusammengefasst und den Ergebnissen einer Literaturrecherche gegenübergestellt. Die...

    Ausgabe 7/2012

    PDFread
  • Neue S1-Handlungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)Leitlinie

    Umgang mit Entlassmedikation

    ProblemDie Schnittstelle ambulant/stationär ist u.a. durch Veränderungen in der Arzneimitteltherapie der Patienten gekennzeichnet. Fehlt z.B. bei der stationären Aufnahme eines Patienten ein aktueller Medikationsplan oder ist der Plan unvollständig, ist der Grundstein für Medikationsfehler gelegt. Bei...

    Ausgabe 2/2014

    PDFread